Geschichte Fussball Seite 3


1976 übernahm Erich Reisinger wieder das Traineramt, aber schon im Jahr darauf wurde Josef Hammerschmied als Trainer verpflichtet. Unter seiner 6 Jahre dauernden Ära wurde der Aufstieg in die Bezirksliga einige Male nur knapp verpasst.

 

Im Meisterschaftsjahr 1983/84 musste Reichenthal unter Spielertrainer Reindl Erwin in die 2. Kl. Nord-Mitte absteigen. Die Mannschaft blieb aber zusammen und verfehlte 1985 unter Trainer Karl Jaksch den Aufstieg nur durch das schlechtere Torverhältnis von einem Tor (Freistadt gewann in diesem Jahr den Meistertitel).

 

Von Jänner 1986 bis Sommer 1990 wurde das Training der Kampfmannschaft von Nimmervoll Hans, dem Trainerduo Reindl Erwin/Riepl Rudolf, Schirz Josef und dem Trainerduo Jaksch Karl/Riepl Rudolf geleitet.

 

1991 wurde der VIP-Club (Obmann Hainzl Rudolf) gegründet, welcher sich besonders um finanzielle Belange des Fussballnachwuchses annimmt. Die Mitglieder sind Reichenthaler Bürger denen der Reichenthaler Fussball besonders am Herzen liegt.

 

Dieser Verein besteht noch in diesen Tagen und ist ein wichtiger Bestandteil für die Nachwuchsarbeit.

 

 

 

weiter mit  den Jahren 1991 - 2003

 

zurück zu den Jahren 1970 - 1975

 

 zur Übersicht

Keine Artikel in dieser Ansicht.